Warrior Nation Blogs Warrior Nation Experience It!
Rate this Entry

Lernen sie, wie man cartier-leuchten

Posted 12-18-2018 at 10:34 AM by woaiguo169
Cartier ist eine berühmte Luxusuhrenmarke aus Frankreich. 1847 von Louis-François Cartier gegründet, vertraute er 1899 seinen Söhnen Pierre und Jacques an. Mit ihrem Engagement haben sie Cartier in der Branche mit vielen Mitbewerbern bekannt gemacht. Cartier ist eine der Marken, die von König Edward VII. Gelobt wurden. Der König des Landes des Nebels nannte diese Marke "Schmuck für den König und den König der Juwelen".
In Bezug auf die Geschichte der Uhrenindustrie begann Cartier 1888 mit dem Schreiben seiner ersten Armbanduhr. Trotzdem standen Taschenuhren im Rampenlicht, aber Louis Cartier glaubte fest an die Entwicklung der Uhrenindustrie. Armbanduhr in der Zukunft. Das ist der Beginn der starken Verbindung zwischen der Kunst des mechanischen Uhrwerkskomplexes und der anspruchsvollen Schmuckherstellung. Von hier aus hat sich Cartier zu vielen berühmten Uhren wie Tonneau, Tortue, Tank, Baignoire, Panthère, Pasha entwickelt ... Jeder Name ist mit einzigartigen Merkmalen wie Muschelstil, wählen oder wählen. Von besonderer Bedeutung ist, dass jede Kunst Cartiers Talent bei der Gewährleistung der Genauigkeit der Uhr aufweist.
Trotz der Unterschiede ist jede Cartier-Uhr auf den ersten Blick leicht zu erkennen. Sie sind die Kristallisation von Schlichtheit, Eleganz, überlegener Qualität und niemals veraltet. Das harmonische Design der Cartier-Uhr eignet sich für Männer und Frauen sowie für den Träger zu jeder Tageszeit. Cartiers Ruf wird weiter bestätigt, als die Marke Elizabeth die Uhr spendete. Es ist die kleinste Uhr der Welt.
SANTOS
1904 kreierte Louis Cartier die erste Uhr für seinen engen Freund Alberto Santos-Dumont, einen brasilianischen Piloten. Auf Wunsch von Santos brauchte er eine einfache Uhr,Rolex Milgauss, um seinen Flug zu kontrollieren. Nach zwei Jahren der Forschung gelang Louis Cartier mit der Entwicklung einer der ersten Armbanduhren ein Durchbruch in der Uhrenbranche. Seitdem sind die Taschenuhren für Armbanduhren unhandlich geworden. Die Uhr ist zu einem permanenten Accessoire am Handgelenk geworden. Santos quadratischer Rahmen ist eine Harmonie aus binauralen Linien und Riemen. Die Santos Clock ist ein typischer Vertreter der Art Deco School of Design.
Click the image to open in full size.
CARTIER SANTOS 1904
Die Santos-Uhr wurde 1911 von Cartier ins Leben gerufen und war ein großer Erfolg. 1978 überarbeitete Cartier die Santos-Uhr mit Material, das das Unternehmen noch nie zuvor gemacht hatte. Es ist aus Edelstahl. Die moderne Version von Santos wurde in dieser Zeit aktualisiert, um die Uhr mit goldenen Ringen und starken Schrauben für den aerodynamischsten Sportgeist zu sorgen.
Click the image to open in full size. CARTIER SANTOS 1978
Zu der Zeit sind die Santos-Münzhauben unterschiedlich groß. Mit dem Trend, dass die Benutzer das Zifferblatt bevorzugen, ist Santos größer als die ursprüngliche Version. Im Jahr 2004, dem 100. Geburtstag des Santos, brachte Cartier den Santos 100 mit 42 x 51 Metern auf den Markt, eine beeindruckende Größe im Vergleich zu den ersten 35 mm.
Click the image to open in full size.
CARTIER SANTOS 100
Die Santos Triple 100, die 2008 eingeführt wurde, ist die erste Uhr, die das Rad drehen kann. Nur eine kleine Einstellung des Knopfes ändert sich das Einstellrad dramatisch. Es gibt drei Versionen: einen klassischen Cartier-Stil mit stündlichen römischen Ziffern, eine diamantgedeckte Version und Saphir, eine Miniaturversion des Tigers.
Click the image to open in full size.

CARTIER TONNEAU
Im frühen 20. Jahrhundert begannen sich die Guu-Modeuhren für Damen zu ändern, und die traditionellen Muscheln besetzten die einzigartige Position nicht. Louis Cartier stellte die Cartier Tonneau-Uhr im Jahr 1906 vor. Das kastenförmige Design mit vier elegant abgerundeten Ecken bot dem Benutzer Komfort und Bequemlichkeit. Cartier Tonneau hat sich zu einem beliebten Accessoire für Damen und Herren entwickelt.
Click the image to open in full size. CARTIER TONNEAU
Im Jahr 1913 brachte Cartier eine vereinfachte Version von Cartier Tonneau heraus: Cartier Tortue. Tortue bedeutet auf Französisch Schildkröte. Der Tortue ist kürzer, hat aber eine größere Bewegung als sein Vorgänger. The Tortoise Monopoussoir wurde 2002 erneut veröffentlicht und umfasst eine 3,8 mm dicke Bewegung.
Click the image to open in full size.
CARTIER TORTUE, 1913
Cartier Tortue wurde 2003 mit der Uhr grundlegend restauriert. Roadster-Chronograph Der Cartier Roadster Chronograph hat wie sein Vorgänger eine gedrungene Form, ist aber sicherlich eine moderne, sportliche Version von Tortue. Das Zifferblatt besteht aus einem Tachymeter mit einem Sekundenzeiger, der die Durchschnittsgeschwindigkeit schnell genau berechnen kann.
Click the image to open in full size.
CARTIER ROADSTER CHRONOGRAPH,Rolex Sea Dweller, 2003
CARTIER-TANK
Der legendäre Cartier Tank, entworfen von Louis Cartier im Jahr 1917, wurde vom Look des Top-Autos von Renault inspiriert. Der Panzer-Prototyp wurde während des Ersten Weltkrieges gebaut und der erste Prototyp wurde an General John Pershing, Befehlshaber der United States Expeditionary Force in Europa, gespendet. Das kraftvolle, eckige Design der Uhr brach damals mit weichen Kurven die Modestandards. Dieses Design hat einen neuen Standard in der Uhrenindustrie eröffnet,replicauhren. Nach der Einführung soll diese Uhr einen neuen Designtrend mit geraden Linien und Eleganz schaffen. Panzeruhren waren bei vielen indischen Prominenten wie indischen Prinzen oder berühmten Filmstars beliebt. Zu den Stars, die den Panzer besitzen und diesen Namen geben, gehören die französische Starstars Catherine Deneuve, die Sängerin Elton John und Princess Diana ...
Click the image to open in full size.
CARTIER-TANK 1906
BALLON BLEU DE CARTIER
Der Ballon Bleu de Cartier wurde 2007 mit einem abgerundeten Design eingeführt. Die Komplexität der Maschine wird durch ein abgerundetes Saphirglas im Knauf geschmückt. Der edle Metallrahmen macht diese Uhr einzigartig. Der Ballon Bleu de Cartier verfügt über helle Kurven, die an das Bild von Steinen erinnern, und einen abgerundeten, abgeschrägten Rahmen, der ein nostalgisches und modernes Design schafft. Das Glas ist so konzipiert, dass Benutzer Stunden leichter sehen können. Das Ziffernblatt wird mit einem kugelförmigen Knopf auf dem Zifferblatt aktualisiert. Darüber hinaus besitzt der Ballon bleu de Cartier auf dem Zifferblatt raffinierte Dekorationen, Schwertmesser, Gold- oder Edelstahlbänder.
see more?


FREDERIQUE CONSTANT STELLT DEN ERSTEN SMART MINING EIN

Longines - Ehre die Schönheit der Zeit

SAMMLUNG 17 PATEK PHILIPPE PAPER SINGLE, DAS ERSTE MAL JEDES MALS - TEIL 1
Posted in Uncategorized
Views 92 Comments 0 Edit Tags Email Blog Entry


Total Comments 0

Comments

 
Total Trackbacks 0

Trackbacks


Powered by vBulletin® Version 3.8.4
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.


Make a Donation to Warrior Nation with PayPal - it's fast, free and secure! Disclaimer©1998-2015 Digital Millennium Copyright Act.
WN Custom Skin Design by WNxWakko
Webmasters: WNxWakko & WNxWhiteWolf

Make a Donation to Warrior Nation with PayPal - it's fast, free and secure!


Navbar with Avatar by Kolbi
All times are GMT -5. The time now is 06:02 PM.